Schmorbraten mit Champignons

20. Dezember 2008

1,5 kg Rinderschmorbraten
Salz
Pfeffer
30 g. Butterschmalz
1 kg. Champignons
500 g. Schalotten
8 Lorbeerblätter
1 Becher Creme fraiche
2-3 Esslöffel dunkler Saucenbinder

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. In dem Butterschmalz von allen Seiten kräftig anbraten.
Im vorgeheizten Backofen zugedeckt bei 225 Grad ( Gas 4) 1 1/4 – 2 Stunden garen. Dabei nach und nach ¼ l Wasser da zugiessen. Champignons putzen und waschen, Schalotten pellen. Nach etwa 1 Stunde beides mit den Lorbeerblätter zum Fleisch geben. Fertiges Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Mit Champignons und Schalotten anrichten und warm stellen. Sauce aufkochen lassen, Creme fraiche unterrühren, salzen, pfeffern und mit Saucenbindemittel binden.