Herbstsalat mit Entenbrust

20. Dezember 2008

Zutaten für 4 Personen

600 g. Entenbrustfilet
Salz, Pfeffer
2 Esslöffel Butterschmalz
1 Eichblattsalat
200 Feldsalat
2 Orangen
1 Zwiebel
3 Esslöffel Walnussöl
2 Esslöffel gehackte Walnusskerne

Das Filet abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Im heissen Butterschmalz von jeder Seite 3 Minuten fertig braten Salate putzen, abbrausen, trockenschleudern, abbrausen, Eichblattsalat in Stücke teilen. Orangen dick schälen, Filets herauslösen, den austretenden Saft dabei auffangen. Zwiebel abziehen, hacken. Orangensaft  mit Öl, Salz, Pfeffer verrühren Salat und Fruchtfilets auf Teller verteilen. Die Entenbrust aufschneiden, darauf anrichten. Dressing darüber träufeln, alles mit Nüssen bestreuen.


Herzhafter Kartoffelsalat

20. Dezember 2008

Zutaten für 4 Personen

800 g. Kartoffeln
1 rote Paprikaschote
½ Gurke
½ Bd. Lauchzwiebel
200 g, Senf ( z B. Löwensenf Rouladentraum)
2 Esslöffel Creme fraiche ,
50 ml Sahne ( süsse Sahne)
2 Esslöffel Kräuteressig
Zucker, Salz, Pfeffer

Kartoffeln waschen, in der Schale 20 Minuten garen. Abgiessen, pellen, auskühlen lassen und in Scheiben teilen.
Paprikaschote abbrausen, putzen, entkernen, in Streifen schneiden. Gurke waschen, schälen, längs halbieren und in Scheiben teilen. Lauchzwiebel ( Frühlingszwiebel) abbrausen, putze und schräg in grobe Ringe schneiden. Senf,
Creme fraiche, Sahne, Essig, verrühren, kurz erwärmen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, abschmecken. Dressing über die
Salatzutaten geben, vorsichtig unterheben. Etwas ziehen lassen, lauwarm servieren.


Holsteiner Gabelspagettisalat

20. Dezember 2008

holsteiner-nudelsalat2

Zutaten für 4 Personen

200 g. Gabelspagetti
Salz
Wasser
150 g. Emmentaler
125 g. Cervelatwurst
1 kleine Zwiebel
3 Gewürzgurken
10- 12 Kirschtomaten

Für die Marinade:
2 Esslöffel Essig
3 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Tomaten Ketschup
Salz
Pfeffer
Zucker
Paprika edelsüss
1 Esslöffel gehackte Kräutermischung
einige grosse Salatblätter (Kopfsalat) zum garnieren werden in der Schüssel aus gelegt

Die Gabelspagetti in Kochendem Salzwasser gar kochen, abspülen und erkalten lassen.
Den Käse und die Wurst in Streifen schneiden. Die geschälte Zwiebel in Scheiben ( Ringe) die Gurken ebenfalls. Alle Zutaten miteinander vermengen. Aus Essig, Öl, Tomatenketschup, Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika, und Kräutern eine Marinade rühren, unter den Salat mischen.
Die Kirschtomaten ( halbieren) und dazu geben. Auf den Salatblättern anrichten.


Salat mit Kräutercroutons

20. Dezember 2008

Zutaten für 4 Personen

1 Kopfsalat
4 Tomaten
1 Bd. Radieschen
125 ml. Süsse
Saft einer je Orange, und einer Zitrone
4 Esslöffel Essig
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Zucker
4 Scheiben Toastbrot
1 Knoblauchzehe
4 Esslöffel Butter
2 Esslöffel gemischte Kräuter

Den Salat putzen, abbrausen, trockenschleudern und in Stücke zupfen. Tomaten, Radieschen putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Alle Zutaten auf 4 Tellern anrichten. Sahne mit Orangen sowie Zitronensaft und Essig verrühren. Zwiebeln schälen, fein hacken, unterziehen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Toastbrot würfeln, Knoblauch abziehen, durchpressen.
Beides in der heissen Butter rösten Kräuter unterziehen. Salat mit Dressing beträufeln, mit Croutons bestreuen.
Dazu passen Geflügelspiesse